Written by 16:48 Digitales Kochbuch, Essen

Maqluba

Beim Maqluba heißt es am Schluss Achtung: Alles wird gestürzt!

Maqluba

Dieses Rezept stammt aus Syrien.

Zutaten:
2 Auberginen
2 Kartoffeln
Reis
Salz
schwarzer oder roter Pfeffer
Hühnerteile

Zubereitung:
Zu Beginn tränken wir den Reis mit lauwarmem Wasser und lassen ihn eine Stunde lang mit einem Teelöffel Salz einweichen.
Wir braten die Kartoffeln und Auberginen und stellen sie beiseite.
Wir kochen die Hühnerteile im Topf, fügen die Kartoffel nach dem Braten sowie die Auberginen hinzu. Am Ende fügen wir den eingeweichten Reis nach dem Abseihen des Wassers hinzu und geben dann Salz und roten oder schwarzen Pfeffer hinzu. Wir fügen noch zweieinhalb Tassen kochendes Wasser hinzu, und erhitzen alles stark.

Wenn alles fertig ist, heißt es Achtung! Maqluba heißt stürzen! Der ganze Topf wird gestürzt auf eine Platte oder einen großen Teller – es sieht ganz herrlich aus.

Rezept Sawsan Ibrahim

(Visited 13 times, 1 visits today)
Close
wupperleben

Kostenfrei
Ansehen