Wer wir sind

Nur mit uns

Die Website wupperleben.de wird im Rahmen des Projektes „Nur mit uns“ entwickelt. Ziel dieser Seite ist es, Frauen mit Flucht- und Migrationshintergrund einen niederschwelligen Zugang zu ihrer neuen Heimat zu erleichtern. Beim Beginn der Durchführung des Projektes „Nur mit uns“ wurde schnell klar, dass die Zielgruppe vielseitige Fähigkeiten auch für den inhaltlichen Teil der Website und App mitbringt. So konnten wir über die informellen Aspekte der Seite hinaus ein Redaktionsteam zusammenstellen, das die Seite aktiv mitgestaltet.

Mit dem Integrations-Projekt „Nur mit uns“ und der Webseite wupperleben.de soll Migrantinnen multilingual eine Plattform angeboten werden, auf der sie Einblicke und Austausch zu Themen finden, die ihnen das Gesellschafts- und Wertesystem ihrer neuen Heimat Deutschland vermitteln.
Zudem sollen sie konkrete Angebote zu Beratungshilfen und Veranstaltungen leicht auffinden können. Innerhalb der Website/der App ist interaktiver Austausch möglich.

Hierdurch sollen mit integrativer Absicht Zielgruppen angesprochen werden, die schwieriger zu erreichen sind als sonstige gesellschaftliche Gruppen:
Frauen & Mütter mit Migrationshintergrund befinden sich weitaus weniger in der Öffentlichkeit als Männer. Sie sind nicht selten eher familiär eingebunden und verbleiben mehr in privaten häuslichen Bezügen als Männer. Eine Integration, ein Kennenlernen deutscher Kultur, soziale Kontakte zu Deutschen und Sprachkenntnisse sind deshalb erschwert.
Da Frauen aber den überwiegenden Teil der Erziehungsarbeit leisten und Werte, Sprache und Kultur an ihre Kinder weitergeben, kann hier die Integration der nächsten Generation nicht erfolgreich genug stattfinden.
Diese Hindernisse abzubauen, ist ein Ziel des Projektes, das unter anderem durch Entwicklung einer Website und einer App realisiert werden soll.

Realisiert wird das Projekt durch den Sozialdienst katholischer Frauen e.V.  Bergisch Land – Fachbereich Gemeinwesenarbeit in Wuppertal.

Diese Seite ist in folgenden Sprachen vorhanden:
(Visited 159 times, 1 visits today)

Comments are closed.

Close